Mittwoch, 16. August 2017

Yeah Girl

Da sind wir wieder!


Wir haben zwei tolle Wochen in unserer Heimat verbracht. Haben tolle Ausflüge unternommen und viel Zeit mit unseren Lieben verbracht.

Donnerstag, 27. Juli 2017

mein Jeanskleid

Mein erstes Jeanskleid. 


Es ist anders als meine anderen Kleider, 
ich musste mich erst ein bisschen daran gewöhnen. 
Aber es ist so so bequem und trägt sich toll.

Mittwoch, 26. Juli 2017

Schwanensee

Ich hab doch tatsächlich noch etwas 
mehr als gedacht vor unserem Urlaub geschafft.

 
Vernäht hab ich den tollen Sommerjersey Schwanensee von SUSAlabim, 
gibt's bei Lillestoff. 

Donnerstag, 20. Juli 2017

Frau Sinnlich Nummer 2

Neben meinen vielen Kleidern trag ich auch gern Röcke.
Ein superschnell genähter, bequemer und dazu noch 
ganz toll sitzender Rock ist Frau Sinnlich von Jojolino

Donnerstag, 13. Juli 2017

Nachtwiese Suzinka

Heut komm ich wieder mit einem sehr kurvenbetonten Kleid daher.


An dem Ort wo die Foto's entstanden sind, 
haben wir vor etwas mehr als 10 Jahren geheiratet. 
Ich verbring so gern Zeit dort. 
Wir sind danach noch in das gleiche Restaurant in dem 
unser Hochzeitsessen stattgefunden hatte Essen gegangen. 
Ich hab mich ja leicht overdressed gefühlt, 
aber schön war es trotzdem.

Donnerstag, 6. Juli 2017

Sommerwiesenkleid

Ich hab wieder ein blaues Kleid! 


Ich glaub Lillestoff möchte mich von blau überzeugen 
beziehungsweise hat es schon geschafft. 
Denn mittlerweile trage ich blau wirklich gern.
 Es wird nicht meine Lieblingsfarbe, aber ich mag es.

Mittwoch, 5. Juli 2017

Prinzessin oder Räubertochter?

Meine Minimaus. Mein Clown. 


Nur noch diese Woche Kindergartenkind. 
Ganz bald Schulkind. 
Ganz oft könnt ich sie einfach auffressen, weil sie so schnuckelig ist. 
Manchmal allerdings auch auf den Mond schnipsen!

Samstag, 1. Juli 2017

Velara Nr. 3

Schönen Samstag Abend ihr Lieben! 
 

Wir hatten heute den ersten Tag unseres alljährlichen Schülerturniers. Das ist das Highlight am Ende jeden Schuljahres. Die Kinder spielen gegen ihre Paralellklassen Fussball. Da wir in einem sehr grossen Ort wohnen, gibt es pro Klassenstufe vier bis sechs Klassen. Es ist wie ein grosses Dorffest, ein Riesenspass. Unsere Mädels haben heute super gespielt und meine Grosse hat sogar ein Tor geschossen. Da bin ich schon stolz. Morgen geht es weiter. Es bleibt spannend.

Donnerstag, 29. Juni 2017

Frau Sinnlich

Bähm ... da ist es - Frau Sinnlich - das neue E-Book von Jojolino!


Ich nähe ja deutlich weniger Probe als früher, 
aber als ich diesen Schnitt sah musste ich mich einfach bewerben 
und mein Gefühl gab mir recht. 
Ich liebe den Schnitt. 

Mittwoch, 28. Juni 2017

Eine Hose - ein Zebra und ich

Diese Hose hab ich vor etwa sechs Wochen
genäht als mein Lieblingsmann nach der Knie-OP im Spital war.


Öhm ja ... wir haben uns das etwas leichter und
weniger langwierig vorgestellt.
Für mich ist es eine grosse Belastung, 
da ich den Laden hier quasi seit zwei Monaten alleine schmeisse.
Da kommt das ein oder andere zu kurz ... auch das Nähen. Leider.

Donnerstag, 22. Juni 2017

Black Rose Maxikleid

Mein erstes Maxikleid.


Ich war ja ein bisschen aufgeregt 
als ich das Kleid genäht hatte.
Ist schliesslich mein erstes Maxikleid
und ich wusste nicht ob mir das überhaupt steht.

Sonntag, 18. Juni 2017

Pusteblüemli Jumper

Schönen Sonntag Abend ihr Lieben!


Ich freu mich nach einer kleinen Pause endlich mal wieder etwas zeigen zu können:

Donnerstag, 1. Juni 2017

Stjaernklar Avelin

Ihr Lieben, ich hoffe ihr seit noch da?


Die Nähmaschinen stehen immer noch fast still. 
Unser Alltag dreht sich vor allem darum, dass der Lieblingsmann 
wieder auf die Beine kommt, aber das wird wohl noch etwas Zeit brauchen. 
Noch rocke ich den Alltag quasi alleine und helfe ihm wo ich nur kann. 
Ich freu mich enorm drauf, wenn es ihm wieder besser geht und ich mal wieder eine Verschnaufpause hab. 
Andererseits mach ich es natürlich auch gern - 
in guten wie in schlechten Zeiten eben!

Mittwoch, 17. Mai 2017

Einhorntraumkleid

Manchmal ist auf den letzten Drücker die beste Idee - 
obwohl das eigentlich gar nicht meins ist. 
Ich bin immer (über)pünktlich und hab alles gern schön organisiert.


Letzte Woche stand der Fototermin im Kindergarten der Minimaus an 
und eigentlich hatten wir gedacht, 
dass sie eins ihrer Kleider aus dem Schrank anzieht - 
sind ja schliesslich genug. 

Donnerstag, 11. Mai 2017

meine erste Bluse

Ich näh für mich selten Kleider aus Baumwolle oder festen Materialien. 
Nicht weil ich es nicht mag, 
sondern weil die Passform dann oft schwierig ist mit meiner Figur. 


Beim Basic Blusen-Shirt vom Ki-ba-doo war ich bei der Anprobe sehr nervös, 
ich wusste nicht ob da meine Oberweite auch reinpasst, 
aber tata - es passt und sitzt auch dank Brustabnähern sehr gut. 

Montag, 1. Mai 2017

Coole Einhörner

Meine Mädels wachsen gerade wirklich aus allem heraus, 
besonders die Grosse braucht neue Kleider - 
die Minimaus trägt ja ihre Kleider nach, 
aber freut sich auch über was Neues Zwischendurch.


Samstag, 29. April 2017

Lotty und Luckees

Es ist ruhig hier geworden, deswegen heute mal ein Samstagspost von mir. 


Wir hatten Ferien, also wenig Nähzeit und letzte Woche Dauerregen und gestern sogar Schnee. Heute strahlender Sonnenschein. 
Auch kein gutes Fotowetter - am liebsten mach ich bei leicht bewölktem Wetter Bilder. 

Donnerstag, 20. April 2017

Diamonds Moneta

Endlich hat es mein Kleid vom
Nähkomplott vor die Linse geschafft.


Ich habe das Kleid beim zweiten Schweizer Nähtreff getragen, 
allerdings mit senfgelben Strumpfis.
Ich hab mich sehr wohl darin gefühlt.
Ist genau mein Stil.

Mittwoch, 12. April 2017

Japanischer Garten Sommerkleid

Liebe Grüsse aus der Heimat.
Eigentlich wollte ich gar nicht an den PC,
aber die Mädels spielen so schön 
und ich hab etwas Zeit,
keine Nähmaschine in der Nähe,
aber meinen Laptop dabei!


Wir haben eine tolle Zeit.
Die Mädels verbringen ihre Zeit 
am liebsten in Opa's Hühnerstall.
Wir haben schon ein paar Ausflüge gemacht
und heute machen wir es uns gemütlich.

Donnerstag, 6. April 2017

Lumo Suzinka

Als ich den tollen Jersey Lumo von Nosh Organics 
 sah war ich direkt hin und weg. 


Ich liebe die Farbkombi und das Design, das ist genau meins. 

Dienstag, 4. April 2017

Black Rose

Mein grosses Mädchen.


Sie steckt gerade mitten in der Vorpupertät ... 
das ist für uns alle nicht so einfach, da müssen wir wohl erst rein wachsen. 
Heute war allerdings ein guter Tag, das tut echt gut zwischendurch.

Sonntag, 2. April 2017

Hello Nosh

Kürzlich hab ich die tollen Stoffe
von Nosh aus Finnland für mich entdeckt.


Die Stoffe von Nosh haben eine
unglaublich tolle hochwertige Qualität.
Ich bin enorm begeistert.

Donnerstag, 30. März 2017

Vinossa von Lillestoff

Zur Abwechslung hab ich mal kein Kleid genäht,
sondern ein Shirt.


Genäht hab ich Vinossa von Lillestoff.
Vinossa heisst auf norwegisch schräg.
Sehr passend, oder?

Montag, 27. März 2017

Kirschblüten

Nachdem ich in letzter
Zeit sehr viel für mich genäht habe,
waren meine Mädels auch mal wieder dran.


Besonders meine grosse Prinzessin
wächst gerade aus allem heraus.
Ein paar einfache Shirts hab ich ihr schon genäht.
Darf ja nicht mehr so verspielt sein bei ihr,
also klare Linien und coole Stoffe.

Donnerstag, 23. März 2017

Gloria 5/5 Volar von Milchmonster

Meine vorerst letzte Gloria.


Und diese ist eine Milchmonstergloria durch und durch!
Denn auch der Stoff stammt aus der Feder der lieben Antonia.

Montag, 20. März 2017

grosse Baumwollliebe

Hachz ... manchmal könnt ich sie echt fressen ... 
besonders, wenn sie so süss verpackt ist 
und gar nicht mehr wie eine Räubertochter aussieht - 
was sie allerdings durch und durch ist.


Genäht hab ich den neuen Schnitt Loreena von Miou Miou Schnittmuster, 
welcher in einer Zusammenarbeit mit Trimalo entstanden ist. 
Im Schnitt sind drei Kleidvarianten enthalten, 
ich hab mich für die romantische Version entschieden.

Donnerstag, 16. März 2017

Gloria 4/5

Gloria 4/5


Das ist meine allererste Gloria,
welche ich im Probenähen für Milchmonster genäht habe.


Gleichzeitig ist es auch meine 
liebste Gloria.
Ist halt schwarz.


Der Schnitt sitzt so toll.
Und ich werde ganz sicher noch
mehr davon nähen.


Den Stoff hab ich zufällig bei uns im Ort
im Stoffladen entdeckt.
Stoffladen ist übertrieben,
ist mehr ein Wolleladen mit einer
ganz kleinen Stoffecke.
 Aber trotzdem finde ich dort hin und
wieder mal ein Schätzchen.


Ich weiss leider nicht wie der Stoff heisst
oder von wem er ist.
Aber er ist toll.


Je nach Blickwinkel
seh ich Sterne, viereckige Ketten oder 
dreidimensionale Vierecke.
Meine Grosse findet ihn deswegen sehr verwirrend.

 
---

verlinkt zu RUMS

Dienstag, 14. März 2017

Gloria 3/5

Gloria 3/5


Senf ist definitiv eine meiner Lieblingsfarben und 
so langsam gewöhnt sich sogar mein Lieblingsmann daran. 


Diesen wunderbar weichen Wolljersey von 
Lillestoff hab ich zu einer Gloria von Milchmonster vernäht. 


Eigentlich heisst der Stoff ja karamell - aber nö für mich ist das senf!
Ist etwas flutschig zum nähen, aber trägt sich ganz wunderbar.


Diese Gloria ist wieder nicht nach dem Finalschnitt entstanden, 
da wurde noch einiges verbessert für die optimale Passform



Aber ich mag auch diese Gloria trotzdem sehr.


Die Bilder sind Ende Januar entstanden - ich find die Stimmung der Location so toll. 
Aber jetzt haben wir Frühling und diese sind die letzten Winterbilder diese Saison.


Jede Jahreszeit hat ihr schönen Seiten. Am allerliebsten mag ich ja den Herbst und ihr? Jetzt geniessen wir aber erstmal den wunderschönen Frühling!


---

Schnitt: Gloria von Milchmonster (nicht Finalschnitt)
Stoff: Wolljersey von Lillestoff
verlinkt zu LilleLiebLinks
 

Freitag, 10. März 2017

Gloria 2/5

Gloria 2/5

 
Diese Gloria von Milchmonster weicht recht stark vom Originalschnitt ab, 
aber ich mag das Shirt sehr. 

 
 Ist also nicht der Endschnitt. 
Bei dieser Version war der Ausschnitt sehr tief, 
das geht nur mit einem Shirt drunter. 


Die Seiten hab ich stark verschmälert, 
weil mir die Tunika nicht so ideal aussah. 
Vielleicht hätte ich es ein wenig lockerer lassen sollen, 
da hilft nur etwas an der Binikifigur arbeiten ...


Besonders mag ich hier meine Pseudocovernähte. 
Dauert zwar ewig und braucht enorm viel Garn, 
weil die Naht mit nur einem Faden genäht wird, 
aber der Aufwand lohnt sich definitiv.


Den tollen melierten Jersey hab ich bei Stoff&so gekauft - 
dort findet man immer wieder tolle Schätze zu fairen Preisen.


Die Bilder stammen übrigens von Ende Januar - 
deswegen ist da noch so viel Schnee, 
obwohl Schneebilder hier ja jetzt immer noch kein Problem wären!

---

Schnitt: abgeänderte Gloria von Milchmonster
Stoff: Jersey von Stoff&So

Donnerstag, 9. März 2017

Sommergloria

Endlich ist es Zeit für Gloria von Milchmonster


Ich hab im Probenähen unglaubliche fünf Stück genäht - 
also alle Versionen getestet. 

 
Ich hab von Winterbildern bis zu Frühlingsbildern alles dabei, 
die anderen vier sind zwar nicht nach dem finalen Schnitt genäht - 
aber ich trag sie trotzdem gern und werde euch in 
nächster Zeit auch noch die anderen vier Glorias zeigen.


Den Start macht meine Streifengloria nach dem finalen Schnitt genäht. 


Das tolle an Gloria ist, dass man vier Schnitte in einem bekommt, 
unter anderem auch ein leichte Jacke - 
diese steht auch noch auf meinem Nähplan! 


Ich mag den Schnitt enorm gern. 
Je nach Raffung kann man den Ausschnitt tief 
oder etwas höher geschlossen gestalten. 
Rückenabnäher sorgen für den perfekten Sitz. 


Die Gesamtlänge hab ich leicht gekürzt 
und die Ärmel zwei Zentimeter verlängert.


Vernäht hab ich die Blockstreifen marine/weiss von Lillestoff.
Und ja - für mich passen die roten Chucks perfekt dazu! ;)
 
 ---
 
Stoff: Blockstreifen marine/weiss von Lillestoff
verlinkt zu RUMS und LilleLiebLinks